Aktuelles:

  •  - ©
    09.12.2016

    Neue Dienststelle gegen Extremismus

    Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Bayerische Informationsstelle gegen Extremismus verstärkt ihre Beratungsaktivitäten auch in Nordbayern - Mit neuem Sitz in Nürnberg und zusätzlichen Kräften Engagement gegen Extremisten intensivieren

    Seit 2009 widmet sich die Bayerische Informationsstelle gegen Extremismus (BIGE) der Bayerischen Staatsregierung mit ihren Beratungsangeboten dem Kampf gegen Rechts- und Linksextremismus. „Neben dem Dienstsitz in München beim Landesamt für Verfassungsschutz eröffnet die BIGE ab heute auch ihr neues Büro in Nürnberg.

    » mehr

  • Pressemitteilung - © Bayerisches Landesamt für Verfassungschutz
    02.11.2016

    Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz beobachtet Reichsbürgerszene als sicherheitsgefährdende Bestrebung

    Das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz hat die gesamte Reichsbürgerszene unter Beobachtung genommen. Die Beobachtung erstreckt sich auf die „Reichsbürgerbewegung“ und sogenannte „Selbstverwalter“.

    » mehr
  •  Aktuelle Meldungen

Im Fokus

Prävention
home_content_top_if1_img_desc_text - ©

Die wehrhafte Demokratie der Bundesrepublik Deutschland sieht vor, dass der Staat mittels der Verfassungsschutzbehörden auf jene aufmerksam macht, die Freiheit und Demokratie beseitigen wollen. Dieser vorverlagerte Demokratieschutz erfolgt insbesondere auch durch die Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit. In den letzten Jahren wurden deshalb verstärkt Mitarbeiter des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz in der Präventionsarbeit eingesetzt.

» mehr

Landesamt

Videos