Salafismusprävention und BIGE auf den Augsburger Blaulichttagen

Die Bayerische Informationsstelle gegen Extremismus (BIGE) und die Salafismusprävention des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz sind auf den Augsburger Blaulichttagen vertreten, die von 16. bis 18. Oktober im Augsburger Rathaus stattfinden.

Vormittags ist das Rathaus für Schüler ab der 10. Klasse reserviert, von 13 bis 17 Uhr sind die Blaulichttage für die Allgemeinheit zugänglich. Neben einer Ausstellung der Bundespolizei wird es Stände mehrerer Aussteller – darunter des Bereichs Salafismusprävention und der BIGE – geben unter dem Motto „Prävention verbindet Generationen“.

Nähere Informationen zum Messeauftritt des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz finden Sie hier:
https://www.polizei.bayern.de/content/2/8/5/5/5/9/flyer_blaulichttage_-_din_lang.pdf

Die Augsburger Blaulichttage sind eine bereits seit vielen Jahren etablierte Präventionsveranstaltung für Schüler. Doch getreu dem diesjährigen Motto „Prävention verbindet Generationen – Infos und Tipps für Jung und Alt“ werden diese Beratungsmöglichkeiten nun erstmalig für alle Alters- und Zielgruppen angeboten.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.polizei.bayern.de/schwaben/news/presse/aktuell/index.html/286466.