• Symbolbild Pressemitteilung © Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz
    © Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz
    03.06.2020

    Bayerns Innenminister Herrmann und LfV-Präsident Dr. Körner präsentieren Kurzfilm „10 Tipps wie du dich nicht verarschen lässt – Dieses Mal von Rechtsextremisten“

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und LfV-Präsident Dr. Burkhard Körner haben heute den Kurzfilm „10 Tipps wie du dich nicht verarschen lässt – Dieses Mal von Rechtsextremisten“ vorgestellt. Er ist auf der Webseite sowie den Social Media-Kanälen des Innenministeriums und auf der Webseite des Landesamts für Verfassungsschutz abrufbar. „Der Film kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Nicht nur, dass die unmittelbarste Bedrohung in Deutschland derzeit vom Rechtsextremismus ausgeht, vielmehr haben Fake-News aktuell gerade in Zeiten von Corona Hochkonjunktur“, sagte Herrmann.

    mehr
  •  © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration
    17.04.2020

    Vorstellung des Bayerischen Verfassungsschutzberichts 2019

    Der Rechtsextremismus stellt aktuell die größte Gefahr für die innere Sicherheit in Deutschland dar. Dennoch bleibt auch die Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus virulent. Das sagte heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2019.

    mehr
  • Symbolbild Pressemitteilung © Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz
    © Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz
    05.03.2020

    Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz informiert mit einem Film über Salafisten

    Das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz hat einen Film herausgegeben, der über die Ziele und Vorgehensweisen von Salafisten aufklärt und insbesondere junge Menschen für deren Anwerbestrategien sensibilisiert.

    mehr
  • Logo Bayerisches Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus © Bayerische Staatsregierung
    © Bayerische Staatsregierung
    26.02.2020

    Aktualisierung des Bayerischen Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus

    Das Handlungskonzept der Bayerischen Staatsregierung gegen Rechtsextremismus  wird im Rahmen der interministeriellen Zusammenarbeit zwischen dem federführenden Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz, dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales unter Einbeziehung neuer Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich des Rechtsextremismus regelmäßig fortgeschrieben.

    mehr